BGE-Präsentation

Unsere Präsentation  zum BGE verdeutlicht Zusammenhänge, die für die Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens sprechen.

Wir behandeln darin u.a.:

- Was ist Bedingungsloses Grundeinkommen?

- Ist es machbar? Ist es nötig?

- Fakten aus der Politik, Wirtschaft und den sozialen Folgen für die meisten Menschen

- Ein unvollständiger Vergleich zwischen HEUTE und nach Einführung eines BGE

- Ein Finanzierungsvorschlag für das BGE und den damit verbundenen Umbau der Gesellschaft

Zur Finanzierung eines möglichen BGE gibt es deutschlandweit mittlerweile viele Ansätze, die bis in die politischen Kreise reichen.

Der in der Präsentation kurz angerissene Finanzierungsvorschlag berücksichtigt die Finanzierung eines BGE durch die Einkommen aller Bürger Deutschlands, die über Einkommen verfügen. Details zur Finanzierung sind unter "BGE-Finanzierung" zu finden.

Zur Zeit beschäftigen wir uns auch mit der Frage, welche Auswirkungen  die Besteuerung von Vermögen (anstelle oder in Ergänzung der Einkommensbesteuerung) auf die Finanzierung eines BGE und weiter Teile der Staatsfinanzen hätte.
Eine sehr interessante Fragestellung wie wir meinen, da Sie den Gedanken beinhaltet, das Einkommen von mehr als 90 Prozent der Menschen, die über Einkommen verfügen, zu sichern (heute verlieren immer mehr Einkommen und können kein oder kaum Vermögen aufbauen...).  Wir laden deshalb alle recht herzlich ein, also auch gerne Sie, wenn Sie/sie - wie wir Antworten suchen, mit uns geeignete und politikfähige Antworten zu finden.

 

Je nachdem, welche Software Sie nutzen, klicken Sie zum Herunterladen und/oder Betrachten der Präsentation in das entsprechende Feld für PowerPoint und OpenOffice, Download von OpenOffice oder keine der aufgeführten Software:

Bei Verwendung von Microsoft PowerPoint ab 2007 und OpenOffice - hier klicken

Download von OpenOffice - hier klicken

keine der aufgeführten Software - hier klicken

Durch das Klicken wird die Präsentation heruntergeladen und durch Anklicken der heruntergeladenen   Datei startet die Präsentation. Zur Steuerung der Präsentation genügt es, mit der linken Maustaste zu klicken. Für zurück - rechte Maustaste nutzen. Es sind Animationen für die Texte oder Darstellungen eingebaut. Alternativ zur Mausbedienung können Sie auch die Steuerungstasten Nach Rechts/Links oder Nach Oben/Unten benutzen. Nach Ablauf der Präsentation kehren Sie hierher zurück.

Der Download von OpenOffice lohnt sich, wenn Sie kein Microsoft Office-Paket auf ihrem Rechner installiert haben, aber Microsoft Excel- oder Powerpointdateien lesen wollen bzw. nutzen wollen.
Sie werden durch den Klick mit der Seite von OpenOffice verbunden und können dort die Software von OpenOffice kostenlos downloaden. Nach der Installation läßt sich die Präsentation durch Klick auf den Nachbarlink herunterladen und wie dort beschrieben ansehen.

Wenn Sie keine der aufgeführten Software nutzen oder nutzen wollen, können Sie durch das Anklicken eine Dia-Show mit den Folien der Präsentation starten.
Über ein Bedienfeld haben sie die Möglichkeit, die Dauer der Anzeige der einzelnen Folien zu ändern, Musik ein- oder auszublenden oder die Anzeigegröße zu ändern. Animationen sind nicht möglich.

 
Über Anregungen, Hinweise und weiterführende Gedanken würden wir uns freuen.

 

 
 

 

Wir über uns | Das BGE | Präsentation zum BGE | BGE-Finanzierung | Filme zum BGE | Download | Kontakt | Impressum

Diese Seite weiter empfehlen